Sport/Schwimmen

GS 8

Sport/Schwimmen


Die Bewegungserziehung in der Grundstufe basiert auf theoretischen und praktischen Grundlagen der Psychomotorik. Diese umfasst eine ganzheitliche Entwicklungsförderung, die sich wiederum in der engen wechselseitigen Verbindung von emotional-seelischen Prozessen, Wahrnehmung und Bewegung begründet. Bewegung ist ein elementarer Ausdruck von Leben. Sie ist notwendig, um die Position zu ändern, um sich fortzubewegen und um Handlungen auszuführen.

sport 01

Mit Hilfe der Sinne Sehen, Hören, Riechen, Schmecken, Fühlen mit Tastsinn, Bewegungssinn und Gleichgewichtssinn eröffnet sich der Zugang zur Welt. Durch Bewegungshandlungen erfährt das Kind seine eigenen Möglichkeiten, lernt mit Material umzugehen, sammelt Erfahrung, lernt Funktionen und physikalische Eigenschaften kennen. Es muss sich veränderten Situationen anpassen und so lernen zu variieren. Es speichert Eindrücke (Feed-back) und bekommt eine Vorstellung, welcher Effekt entstehen wird (Feed-forward).

sport 02

Bei diesem komplexen Vorgang können Störungen auftreten. Durch eine Beeinträchtigung eines Sinns, der Reizleitung, der Verknüpfung, der Speicherung oder der Muskulatur und Gelenke entstehen Probleme. Finden Bewegungshandlungen in einer Gruppensituation statt, müssen Regeln beachtet, eigene Bedürfnisse durchgesetzt und auch die Bedürfnisse anderer erkannt und respektiert werden. Niederlagen müssen ausgehalten und die eigene Rolle in der Gemeinschaft muss gefunden werden.

sport 03

Bewegung ist die Basis für Handlungen, Sozialverhalten und letztlich für Konzentration und Denken. In der Psychomotorik lernt das Kind nicht durch Übungen, sondern durch selbsttätiges Handeln spielerisch sich die Welt eigen zu machen, sich der Umwelt, dem Material und der Gruppensituation anzupassen, Anregungen und Angebot aufzunehmen und sich Anforderungen zu stellen. Dafür benötigt es Zeit, um wiederholen, um Erkenntnisse zu gewinnen, um selbständig auszuprobieren und Lösungen finden und die gesammelten Erfahrungen einordnen zu können.

sport 001

 

 zurück zur Übersicht